SE TRAUMATHERAPIE

Traumatherapie und Stresslösung

SE, Somatic Experiencing, deutsch „Erkunden der Körperempfindungen“

die Methode des Begründers Dr. Peter A. Levine

Schmetterling – Eine Transformation

Wer aus der Erstarrung wieder ins Leben zurück findet, findet aus Empfindungen des eingeschlossen Seins und der Hilflosigkeit wieder in die gefühlte Lebendigkeit und Lebensfreude. 

Anwendungsgebiete

Verarbeitungen von Unfällen, medizinischen Eingriffen, Verlusterlebnissen und vielen anderen traumatischen Erfahrungen.

Schmerz-, Unruhe- oder Erschöpfungszustände.

Zustände von Hilflosigkeit und Schwierigkeiten, Grenzen zu setzen.

Schlafstörungen, Angstzustände, Depressionen, Migräne, Autoimmunerkrankungen, und viele andere Symptome die Ihre Ursache in der Disregulation des Nervensystems haben.

Verbesserung der Lebensqualität, auch ohne dass eine traumatische Erfahrung vorliegt.

Wie ich Ihnen helfe

Mit offenem Interesse wird erkundet, was sich von Moment zu Moment im eigenen Erleben ereignet:​​

In den Körperempfindungen, Gefühlen, Sinneswahrnehmungen, Impulsen, und Bewegungen.

 

Den Gedanken gehört eine beobachtende Funktion und das Einordnen des Geschehens.

neuen Horizonten entgegen

Regulierende Bewegung kommt ins blockierte aus dem Gleichgewicht geratene Nervensystem. Die in der Erstarrung und im Stress gebundene Energie kann zurück in einen konstruktiven Lebensfluss finden. 

Der Vogel fliegt neuen Horizonten entgegen. 

Pulsierend im Jetzt

Legt man das S und das E des Logos aufeinander,

entsteht eine Acht. ​

Die Acht steht für das gesund pulsierende Nervensystem

und die Rückkehr ins Jetzt.

Als Therapeutin navigiere ich Sie durch den Prozess des Zurückeroberns der Lebendigkeit und Lebensfreude in

kleinen Schritten.​

Design by Jonathan Hofmann | Impressum